Bartsch Software

Bartsch Software ist unabhängiger Softwarehersteller und Dienstleister im Bereich der EDI-Anbindung mit Sitz in Kiel. Seit der Gründung 1993 konnten wir uns mit branchenspezifischer Standardsoftware erfolgreich am Markt etablieren und behaupten. Seit langem steht Bartsch Software für Qualität, Kompetenz und Kundenzufriedenheit.

Wir sind Mitglied im Verein Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein   Wir sind Mitglied im Bundesverband IT-Mittlestand e.V.


 Über uns

Die Softwareprodukte von Bartsch Software finden national sowie international Einsatz und unterstützen seit über 20 Jahren Unternehmen effizient bei ihrem digitalen Datenaustausch (B2B communication), vorwiegend über die in der Automobilbranche üblichen Protokolle OFTP und OFTP2. Die zusätzliche Unterstützung von ENGDAT sowie ENPART und die Möglichkeit der Verarbeitung und Konvertierung von EDI-Nachrichten gängiger Standards (UN/EDIFACT, VDA, ASC X12, etc.) machen das aktuelle Produkt !MC5 zur universellen Schnittstelle zwischen individueller Unternehmenssoftware und Außenwelt.

Die jahrelangen Erfahrungen im Bereich der Datenübertragung und EDI-Anbindung sowie Kundenfeedback fließen direkt in die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Software ein. Kunden schätzen die einfache Einrichtung, intuitive Bedienung und den stabilen Betrieb der Software sowie den kompetentem Support und die schnelle Hilfe und Unterstützung bei Fragen und Problemen. Zu unseren weiteren Stärken zählen wir schnelle Reaktionszeiten bei notwendigen Anpassung der Software sowie unsere langjährige Erfahrung als Dienstleister bei der Erstellung von EDI-Konvertierungen.

Mit der Erweiterung von !MC5 um Module für weitere Kommunikationsstandards, wie AS2 und SFTP, sollen in Zukunft weitere Branchen von den Produkten von Bartsch Software profitieren können. Und mit dem Ausbau der Schnittstellen zu vorhandener Unternehmenssoftware wollen wir unseren ERP-Partnern eine noch einfachere Integration von !MC5 in ihre Produkte ermöglichen.


 Firmengeschichte

Mai 1993Gründung Bartsch Software
1995Odette für DOS und Windows 3.1 (Version 1.x)
Die erste Version der Odette Software von Bartsch Software wird veröffentlicht. Auf die anfängliche DOS-Version folgt wenig später eine Version für Windows 3.1. Die Software implementiert die Datenübertragung per OFTP gemäß VDA-Richtlinie 4914/2 über ISDN.
1998Odette '95 (Version 2.x)
Odette '95 erscheint für Windows 95 und Windows NT. Die Software wird erweitert um ENGDAT- (VDA 4951) und ENPART-Unterstützung. Später folgt die Unterstützung von TCP/IP als Übertragungsweg und damit die vollständige Implementierung von OFTP gemäß RFC2204.
Juli 2002EDI-Modul mit Konverter
Das EDI-Modul erweitert Odette '95 um Funktionen zur Verarbeitung von EDI-Nachrichten (UN/EDIFACT, VDA, ASC X12, etc.) und macht die Software damit zur universellen Schnittstelle zwischen ERP und Außenwelt. Das Modul ermöglicht Anzeige, Druck und Konvertierung von EDI-Nachrichten. Konvertierungen und frei definierbare Inhouse-Formate können vom Benutzer selbst erstellt werden. Alle Abläufe lassen sich vollständig automatisieren.
September 2002Odette '95 für Linux
Linux findet immer mehr Verbreitung im Geschäftsumfeld und es fällt die Entscheidung, eine Linux-Version von Odette '95 anzubieten. Leider bleibt die Nachfrage nach der Linux-Version deutlich hinter den Erwartungen zurück, weshalb diese Plattform mit dem Release des Nachfolgers Odette '95 MC aufgegeben wurde.
Mai 2003EDI-Convert Standalone
EDI-Modul und Konverter werden als eigenständiges Programm angeboten. EDI-Standalone kann über eine automatisierte Batch-Verarbeitung externe Programme steuern und so beispielsweise Daten per FPT oder X.400 senden, empfangen und verarbeiten. Auch das EDI-Modul von Odette '95 wird um diese Funktionalität erweitert.
Oktober 2005Odette '95 MC (Version 3.x)
Odette '95 MC (MultiChannel) unterstützt mehrere ISDN- und TCP/IP-Kanäle, die als Zusatzmodule je nach Bedarf nachgerüstet werden können. Damit ist die gleichzeitige Datenübertragung auf zwei ISDN- oder TCP-Kanälen oder ein Mischbetrieb beider Übertragungsarten möglich. Die Bedienung wird durch diverse Assistenten und Features zur Steigerung der Produktivität weiter vereinfacht.
April 2007Odette MC (Version 4.x)
Mit der Einführung von Odette MC ist Bartsch Software einer der ersten Softwareanbieter, die OFTP2 gemäß RFC5024 zur sicheren Datenübertragung über das Internet unterstützen. Weiterhin unterstützt Odette MC die neuen Windows Versionen Vista und Server 2008. Die überarbeitete Oberfläche bietet einfacheren Zugriff auf die EDI-Funktionalität. Die Software unterstützt beliebig viele Kanäle unterschiedlichen Typs.
März 2016!MC5 (Version 5.x)
!MC5 ist die konsequente Weiterentwicklung unserer bewährten Software, angepasst an die sich stets entwickelnden Anforderungen an den sicheren Datenaustausch im Geschäftsumfeld. Die neue Version bietet stärkere Integration aller Module in einer neuen, intuitiven Benutzeroberfläche. Der modulare Aufbau von !MC5 erlaubt den Einsatz der Software auch ohne Datenübertragungsmodule als reiner EDI-Konverter. Damit ersetzt !MC5 auch die Produktlinie EDI-Convert Standalone. !MC5 wird nach den Prinzipien der Agilen Softwareentwicklung kontinuierlich Weiterentwickelt und verbessert. Über das integrierte Update-System kann die Software mit einem Klick auf den neuesten Stand gebracht werden. !MC5 wird bereits Anfang 2018 von über 300 Kunden weltweit produktiv eingesetzt.
Juli 2018!MC5 erhält die Zertifizierung “Software Made in Germany
Service, Qualität und Zukunftssicherheit von !MC5 sind jetzt zertifiziert: !MC5 wurde ausgezeichnet mit dem Gütesiegel “Software Made in Germany”, einer Initiative des Bundesverbands IT-Mittelstand (BITMi e.V.). Das Siegel zeichnet Software aus, “die erstklassigen Service, Qualität und Zukunftsfähigkeit vereint. Die Gründe hierfür? Durchdachtes Design, praxisbewährte Lösungen, ausgereifte Produktionsverfahren, stetige, begeisternde Innovationen, kompetenter Kundenservice, um nur einige zu nennen.”.
Oktober 2018!MC5 erhält OFTP2-Zertifizierung von Odette International
Durch die OFTP2-Zertifizierung von Odette International ist offiziell bestätigt, dass !MC5 die OFTP2-Spezifikationen nach RFC 5024 in Übereinstimmung mit den im Oktober 2018 aktuellen OFTP2 Interoperability Tests - Test Cases V2.3.10 vollständig erfüllt. !MC5 ist damit in die Liste der zertifizierten OFTP2-Produkte aufgenommen.

 Lizenzbedingunen

Bartsch Software Lizenzbedingungen hier zum Download  lic-con_de.pdf